Schindler Aufzüge AG – We elevate

Vor etwas mehr als 145 Jahren wurde Schindler in Luzern gegründet. Aus der kleinen mechanischen Werkstatt ist ein globaler Dienstleister für Aufzüge und Fahrtreppen mit über 65 000 Mitarbeitenden in über 100 Ländern geworden. Die weltweiten Aktivitäten werden von der Konzernzentrale in Ebikon gesteuert. Schindler ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Schindler Schweiz zählt rund 2500 Mitarbeitende und über 300 Lernende. Mit 13 Geschäftsstellen und 950 Servicetechnikern, Monteuren und Reparaturtechnikern sind wir überall schnell vor Ort. 

Schindler bietet eine Vielfalt an Mobilitätslösungen, die der Individualität viel Spielraum lassen. Die neuen Aufzüge sind permanent mit dem Internet verbunden. So können Mängel behoben werden, bevor sie sich auf den Betrieb des Aufzugs auswirken. Wartezeiten vor dem Aufzug und Fahrzeiten im Innern können sinnvoll genutzt werden – mit Multimedia-Inhalten, die unterhalten, informieren oder verkaufen sollen. 

Ansprechpartner

Erich Thoma
Leiterin Ressort Regional- und Raumordnungspolitik, SECO

Weshalb Partner des Technoparks?

« Mich begeistert die Kreativität, Innovationkraft aber auch die Risikobereitschaft von Jungunternehmer*innen. Ich persönlich betrachte es als wichtige Aufgabe der Wirtschaft sowie von Bund und Kanton, sich für Startups zu engagieren. Mit meiner Arbeit im Vorstand des TPL will auch ich einen kleinen Beitrag zu einer positiven Entwicklung leisten.»

Erich Thomas