Investoren finden

Finanzierung

Die gesunde Finanzierung ist ein Schlüsselfaktor für den mittel- und langfristigen Erfolg eines Startups. Als Unternehmen im Technopark Luzern profitieren Sie von unserem grossen Partnernetzwerk mit wichtigen Kapitalgebern wie Stiftungen, privaten Geldgebern, Business Angels, Venture Capitalists und Finanzinstituten.

Falls Sie externes Kapital benötigen, unterstützen wir Sie beim Erstellen aller notwendigen Unterlagen und fungieren als Türöffner zu den entsprechenden Investoren.

Obwohl eine erfolgreiche Finanzierung noch kein Garant für das langfristige Überleben eines Unternehmens ist, so brauchen insbesondere technologieorientierte Startups genügend finanzielle Mittel, um das berüchtigte “Tal des Todes” erfolgreich zu überwinden. Deshalb freuen wir uns gemeinsam mit unseren Unternehmen am Technopark über jede erfolgreiche Finanzierungsrunde. In den vergangenen Jahren haben Kapitalgebende mehr als 50 Mio. CHF in die Unternehmen am Technopark investiert.

Stiftung zur Förderung von Neuunternehmen

Die Stiftung zur Förderung von Neuunternehmen ­(SFN) mit Sitz in Root bezweckt die Förderung von Neuunternehmen durch Beratung (Coaching)
 und Finanzierungshilfen in der Gründungs- und Aufbauphase. Die Stiftung will Neuunternehmen sowie Klein- und Mittelbetrieben in der Start- und Aufbauphase helfen, indem sie durch Beratung bei der Erstellung von aussagekräftigen Projektunterlagen behilflich ist.

Als Finanzierungshilfen kommen Hilfen in Form von kleineren Finanzbeträgen auf Darlehensbasis in Frage.

Sie sind an einer Förderung durch die SFN interessiert? Dann bewerben Sie sich per Mail: info@technopark-luzern.ch
Logo Sfn

Zugang zu Investoren

Wie in so vielen Business-Bereichen ist auch bei der Finanzierung ein gutes Netzwerk Gold respektive Geld wert. Und über ein solches Netzwerk, das von Jahr zu Jahr grösser wird, verfügt der Technopark Luzern. Unten finden Sie eine Auswahl unserer Partner, die uns und unseren Startups dabei helfen, die nötigen Finanzmittel zu finden.

Auf der Suche nach externem Kapital - Erfahrungsbericht

Nicht jedes neugegründete Unternehmen ist auf externes Kapital angewiesen. Falls die Investitionskosten nicht allzu hoch sind, kann mittels sogenanntem “Bootstrapping” die erste Durstrecke überwunden werden. Doch dies ist bei technologie-getriebenen Unternehmen die Ausnahme.

Viele brauchen Investoren, die zum richtigen Zeitpunkt dem Unternehmen mittels Geldmitteln unter die Arme greifen. Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht des Gründerteams der Ticketino AG.

Auf der Suche nach externem Kapital

Als Gründer der Ticketino AG haben Patrick Walgis und ich selber viel Geld und Zeit in den Aufbau der ersten selbstbedienbaren, 100%-internetbasierenden Einladungs- und Ticketingplattform investiert. Nachdem wir erste Kunden…

mehr erfahren